Mineralölprodukte. Schmierstoffe. Holzpellets

Saubere Energie - Der Umwelt zu liebe!

Was kostet mich meine neue Heizung?

Eine neue Heizung kostet ab 5000€. Dabei können sie sich zwischen einfachen Heizsystemen bis hin zur Brennstoffzellentechnik entscheiden. Der Anschaffungspreis sollte dabei aber nicht das alleinige Kriterium sein. Die Spanne ist so groß, da der tatsächliche Preis beziehungsweise die Kosten einer Anlage von allerlei Faktoren abhängen. Besonders wichtig für einen transparenten Kostenvergleich verschiedener Heizungsarten ist es, auch alle entstehenden Ausgaben zu betrachten. Auch wenn die Anschaffung eines Kessels erst einmal günstig ist, kann er über einen längeren Zeitraum viel teurer sein als bei anderen Systemen. Ein typisches Beispiel dafür ist die Elektroheizung. Denn diese lässt sich schon mit kleinem Budget installieren. Soll sie aber ein ganzes Haus allein mit Wärme versorgen, kommen auf die Hausbesitzer oft hohe  Stromkosten zu. Denn diese sind mehr als viermal so hoch wie bei einer Öl- oder Gasheizung und lassen die anfänglichen Einsparungen schnell vergessen.

Auch bei der Umstellung von Öl auf Gas entstehen durch Anschlusskosten oder Tankentsorgung oft zusätzliche Kosten. Das heißt, neben den eigentlichen Kosten für die Anschaffung der Anlage sind auch die möglichen Betriebs-, Wartungs- und Nebenkosten mit in die Kaufentscheidung einzubeziehen. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne über die Vor- Nachteile der verschiedenen Heizmöglichkeiten.

Bei uns erhalten Sie eine effektive, moderne und sparsame Brennwertheizung schon ab 82,90/Monat.

Heizsysteme im Vergleich: Welche Heizung ist die richtige?

Sollte Ihre Heizung in die Jahre gekommen sein, verbrauchen Sie vermutlich zu viel Gas und Öl. Das kommt nicht nur Sie, sondern auch die Umwelt teuer zu stehen. Höchste Zeit also, zu handeln.

Ihre Ölheizung hat sich in den vergangenen Jahren als zuverlässig erwiesen? Dann brauchen Sie keine  Experimente  zu wagen. Mit einer modernen Öl – Brennwertheizung bringen Sie Ihr Heizsystem ganz einfach auf den neuesten Stand der Technik und bleiben bei Ihrem bewährten Energieträger. Und  der Energievorrat im Heizöltank gibt ein gutes Gefühl. Und mit sehr super sparsamer und umweltfreundlicher Hybridtechnik können Sie auch nach 2026 Ihre alte Heizung durch eine moderne Öl-Heizung ersetzen. Zudem arbeiten wir an der Einführung von E- Fuels, so dass Sie in Zukunft Ihre Öl-Heizung mit besonders umweltfreundlicher Wasserstofftechnologie betreiben können.

Informieren Sie sich doch gleich jetzt unter www.efuel-alliance.eu

Mit einer Gasheizung entscheiden Sie sich für ein etabliertes Heizsystem in Deutschland. Die Gasheizung gilt als sicher, modern und leicht zu handhaben und technisch zuverlässig.

Moderne Gasheizung arbeiten mit Brennwerttechnik und sind damit bis zu 30 Prozent effizienter als alte Gasheizungen mit Heizwerttechnik. Damit verbraucht eine Gasheizung mit Brennwerttechnik nicht nur weniger Gas, auch die Heizkosten und CO2-Emissionen sinken erheblich. Dafür entstehen im Vergleich zu einer Öl-Heizung aber ebenso klimaschädliche Methanemmisionen.

Ihr Erdgas erhalten Sie selbstverständlich auch bei uns. Mit den gleichen vertrauten Ansprechpartnern und Ihrem gewohnten persönlichen Service wie bisher bei Ihrer Heizölbestellung.

Gerne beraten wir Sie im persönlichen Gespräch auch über weitere innovative und effektive Heizsysteme wie Brennstoffzellen-Heizung, Erd- oder Luftwärmeheizung, Hybrid-Heizungen oder auch besonders umweltfreundliche und nachhaltige Holzpelletsheizungen.

Erfahren Sie zudem in unserem kurzen Video, warum welche Heizung die richtige für Sie sein könnte.

Heizung_vergleichen
BeratungsserviceX

Bei Fragen zu unseren Produkten oder Beratung

Tel: 02635 / 3585

oder Rückruf anfordern

Patrick Reifert
Ihr Patrick Reifert