Mineralölprodukte. Schmierstoffe. Holzpellets

Saubere Energie - Der Umwelt zu liebe!

Unsere Klimaschutzprojekte

Bergwald Projekt

Im Norden von Rheinland-Pfalz liegt eines der bekanntesten Mittelgebirge Deutschlands, der Westerwald. Er ist rechtsrheinischer Teil des Rheinischen Schiefergebirges und wird landläufig als das Land zwischen den Flüssen Dill im Osten, Lahn im Süden, Rhein im Westen und Sieg im Norden definiert. Wir sind im südlichen Teil des Niederwesterwalds, genauer im Forstamt Neuhäusel, unterwegs. Mit einem Laubholzanteil von ca. 60 % weist der Forstamtsbereich einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Laubbäumen auf. Die Wuchsbedingungen sind bei knapp 900 mm Niederschlag und gut wasserversorgten Böden eigentlich ideal für den Wald, insbesondere die Buche. Das Waldsterben 2.0 hat den Wald im südlichen Westerwald trotzdem erwischt und rafft die ausgedehnten Fichtenbestände (Anteil 30 % der Forstamtsfläche) dahin. Es gibt also Arbeit, um den naturnahen Waldumbau in Zusammenarbeit mit den Landesforsten Rheinland-Pfalz voranzutreiben.

Malawi: Sauberes Wasser durch Brunneninstandsetzung

Wassermangel ist für Malawi allgegenwärtig. Ein Teil des Problems besteht darin, dass rund ein Drittel der vorhandenen Brunnenanlage wegen technischer Probleme nicht nutzbar ist. Problem. Das Malawi Borehole Projekt trägt durch die Instandsetzung beschädigter Brunnenanlagen dazu bei, die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort nachhaltig zu verbessern.

Ghana: Effiziente Kochöfen verbessern Lebensbedingungen

Gegenüber den herkömmlichen Holzkohleöfen sparen diese Modelle 35-50% Brennstoff ein. Eine Familie kann damit im Durchschnitt den jährlichen Bedarf an Holzkohle um 300 Kilogramm senken, und spart damit gleichzeitig auch bares Geld.

Peru: Nachhaltige Forstwirtschaft in der Amazonas-Region Madre de Dios

Das Projekt umfasst zwei Forstkonzessionen in dem Vilcabamba Amboró Conservation Corridor des peruvisches Amazonas, die nach den Anforderungen des international anerkannten FSC-Standards nachhaltig bewirtschaftet werden

BeratungsserviceX

Bei Fragen zu unseren Produkten oder Beratung

Tel: 02635 / 3585

oder Rückruf anfordern

Patrick Reifert
Ihr Patrick Reifert